Dienstag, 23. Januar 2018

TecDay und TecNight an der Kantonsschule Obwalden in Sarnen

Dienstag 23.01.2018

Die Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Obwalden in Sarnen konnten am TecDay, Module à 90 Minuten besuchen, welche ihnen einen spannenden Einblick in die Welt der Technik ermöglichten. Das Interesse für technische Berufe soll bei Gymnasiasten und Gymnasiastinnen auf diese Weise gefördert werden. An der anschliessenden TecNight folgten spannende Referate von Experten in unterschiedlichsten Themengebiete: vom Big Bang über Fragen zur Energiewende bis hin zum Quantencomputer – die Hochschulen und Anbieter aus der Industrie zeigten Innovative Lösungen für aktuelle Fragestellungen.

Auch das Institut Geomatik der FHNW war mit einem Modul am TecDay vertreten. Mit dem Thema «Augmented Reality: Erwecke deine Karte zum Leben» wurde den Gymnasiasten und Gymnasiastinnen die Möglichkeiten von AR und von VR im Alltag aufgezeigt und den Stellenwert der Raumbezogenen Daten erläutert. Im Zentrum standen auch die Anwendungen von entwickelten Applikationen wie die VR Anwendung der Römerstadt «Augusta Raurica» oder der AR Applikation für das Verkehrshaus in Luzern «SwissARena» anhand eines Luftbildteppichs.
SchülerInnen der Kantonsschule Obwalden erlangen zusätzliche, Ortsbezogene Informationen mit der AR Anwendung «SwissARena»


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen